Archaeologie
Kontakt

Impressum

Firmenphilosophie

Wiewohl nichts umsonst ist, sind wir bemüht, die Kosten für Verursacher oder Auftraggeber der archäologischen Maßnahmen auf ein Minimum zu begrenzen. Dieses ermöglicht dort Ausgrabungen, wo die Mittel der Verursacher sonst nicht gereicht hätten.
Unsere günstigen Preise werden durch hohe Effizienz erreicht, bei gleichzeitiger
guter Bezahlung der hochmotivierten ausgelesenen Mannschaft. Immer stehen die Interessen des Auftraggebers, falls kein Konflikt mit denen des BLfD besteht, im Vordergrund.
Wir sind überzeugt, dass langfristig ein solches Vorgehen in unserem Interesse ist.

Wir arbeiten fast ausschließlich auf Regie, nach geleisteten Stunden. Dadurch müssen nicht auf (Kosten des Verursachers) Reserven für meistens ehe nicht anfallende Mehrkosten angelegt werden; und die Erfahrung zeigt, dass das BLfD auch realistisch anfallende Mehrkosten entweder bezuschusst oder ein Vorgehen bejaht, in dem die Kosten tragbar minimiert werden können, ohne an Qualität zu verlieren.

Es wird großer Wert auf Transparenz gelegt, außer der Nacharbeit werden ausschließlich nachweisbar auf der Grabungsfläche geleistete Stunden in Rechnung gestellt.